Dodson & Horrell Devil’s Claw Root

Ab 44.24

Dodson & Horrell Devil’s Claw Root 
Rein pflanzliche Unterstützung für Muskeln, Gelenke und den Bewegungsapparat

44.24 inkl MwSt

Vorrätig

64.78 inkl MwSt

Vorrätig

Beschreibung

Dodson & Horrell Devil’s Claw Root (Harpgophytum Procumbens)

Rein pflanzliche Unterstützung für Muskeln, Gelenke und den Bewegungsapparat.
Devil’s Claw Root/Teufelskrallenwurzel wird seit Jahren für eine gute Gelenkbeweglichkeit und Leichtigkeit der Bewegung eingesetzt.
Ideal für ältere Pferde und Ponys.

Als getrocknetes Kraut erhältlich 

Devil’s Claw Root/Teufelskrallenwurzel ist nicht für trächtige Stuten geeignet.

Fütterungsempfehlung

Ponys und Kleinpferde: 1 Messlöffel
Großpferde: 2 Messlöffel

Verwenden Sie den mitgelieferten Messlöffel

Füttern Sie keine trächtigen Stuten.

Bei separater Einnahme, entsprechend der empfohlenen Mengen, sollte die Verwendung von Teufelskrallenwurzel 3 Tage (72 Stunden) vor einem Rennen oder Wettkampf eingestellt werden.

siehe Artikel in den FAQ DEVIL’S CLAW – DEVIL’S CLAW ROOT – NEUE GESETZGEBUNG UND WAS DAS FÜR SIE BEDEUTET.

Zusammensetzung

100% Teufelskrallenwurzel

Analyse


 Analytische Bestandteile 

 Rohprotein 5.1  %
 Rohöl 0.4  %
 Rohfaser 7.8  %
 Rohasche 5.4  %

FAQ

Teufelskrallenwurzel – DEVIL’S CLAW ROOT
NEUE GESETZGEBUNG UND WAS SIE BEDEUTET

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, haben sich die Regeln für die Verfütterung von Teufelskrallenwurzel an Pferde geändert; die FEI stuft sie nun als kontrollierte Substanz ein. 
Was bedeutet das für Pferdebesitzer, die Teufelskralle (oder Inhaltsstoff: Teufelskralle) an ihre Pferde füttern?

Das erste, was man wissen muss, ist, dass eine kontrollierte Substanz nicht dasselbe ist wie eine verbotene Substanz; sie kann immer noch legal an Pferde verfüttert werden und ist sicher zu füttern, wenn die empfohlenen Fütterungsrichtlinien befolgt werden.
Die Fütterung von Teufelskralle sollte jedoch für einen angemessenen Zeitraum vor einem Wettbewerb eingestellt werden, d.h. die Substanz sollte aus dem Blutkreislauf des Pferdes verschwunden sein, bevor das Pferd am Wettbewerb teilnimmt.

Es sind die Harpagoside in der Teufelskrallenwurzel, die die FEI auf die Liste der kontrollierten Medikamente gesetzt hat.
Der BETA NOPS-Kodex vertritt daher die Auffassung, dass alle Produkte, die Teufelskrallenwurzel enthalten, nicht das NOPS-Logo auf der Verpackung tragen sollten und dass die Rücknahmezeiten deutlich angegeben werden sollten.
Die neue Position der FEI entspricht voll und ganz den Empfehlungen, die Dodson & Horrell seit vielen Jahren ausspricht; Sie können also sicher sein, dass Sie die Produkte von Dodson & Horrell weiterhin mit Vertrauen führen können.

Dodson & Horrell Produkte wie reine Teufelskrallenwurzel und Mobility bleiben wie bisher erhältlich.

Joint Support wird in Kürze aktualisiert. Dodson & Horrell hat dieses Produkt nun so entwickelt, dass es sich nicht auf eine einzige Substanz zur Ernährungsunterstützung der Gelenke verlässt, sondern einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Joint Support enthält erhöhte Mengen an Nährstoffen, darunter Glucosamin und MSM, natürliche Antioxidantien, Olivenextrakt und die Omega-3-Fettsäure DHA, die in Synergie zur Förderung der Gelenkgesundheit wirken.
Die Teufelskrallenwurzel wird aus der Gelenkunterstützung entfernt, so dass eine Wartezeit nicht mehr erforderlich ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dodson & Horrell Devil’s Claw Root“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



HiK9 Hundeliege

Sehen Sie sich unsere Auswahl HiK9 Hundebetten an